English | Français  | Impressum | AGB | 

Presseartikel und Mitteilungen

03.11.2014, Stuttgart
Arbeitsmarktgespräch 2014: Inklusion, Migration, Familie und Beruf

Am 3. November 2014 veranstaltete das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. das Arbeitsmarktgespräch 2014 vor rund 200 Gästen in der Stuttgarter Liederhalle. Im Fokus standen die Themen Inklusion, Migration sowie Familie und Beruf. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Norbert Lehmann, ZDF. mehr ...

03.11.2014, Backnang - Backnanger Zeitung
Mission Zukunft: Von Baden-Württemberg ins All - Nachwuchs-Ingenieure des Max-Born-Gymnasiums besuchen Raumfahrttag in Stuttgart

Ein Tag ohne Smartphone und Internet - nahezu unvorstellbar für 27 Schüler vom Backnanger Max-Born-Gymnasium. Im Rahmen der Junior- und Schüler-Ingenieur-Akademie nutzen sie die Gelegenheit, am Raumfahrttag in Stuttgart zusammen mit mehreren hundert Schülern aus dem Land Führungspersönlichkeiten aus Luft- und Raumfahrt-Unternehmen sowie Forschungsinstituten mit Fragen zu löchern. mehr ...

16.10.2014, Sachsenheim - Bietigheimer Zeitung
Förderung für junge Technik-Fans - Neue Junior-Ingenieur-Akademie am Sachsenheimer Lichtenstern-Gymnasium

Am Sachsenheimer Lichtenstern-Gymnasium ist am Mittwochabend eine neue Kooperation besiegelt worden. Für die Junior-Ingenieur-Akademie arbeiten Schule, Südwestmetall und die Agentur für Arbeit zusammen. mehr ...

10.10.2014, Freudenstadt - Schwarzwälder Bote
"Baby-Boomer" contra "Generation Y"

Der Fachkräftemangel wirft seine Schatten voraus. Unter dem Motto "erfolgreich als moderner Arbeitgeber / Fachkräfte gewinnen mit familienfreundlichen Lösungen" hatten die Wirtschaftsförderungen Freudenstadt und Nagold sowie die Handwerkskammern Reutlingen und Karlsruhe, die IHK und familyNET eingeladen.  mehr ...

08.10.2014, Ilsfeld/Beilstein - Heilbronner Stimme
Schüler sind ein Tick engagierter - Junior-Ingenieur-Akademie und Girls'Day Akademie starten in die nächsten Auflage

Sie gehen in die Betriebe rein, lernen Ausbildungsgänge kennen und werden in der Praxis angeleitet: die Mädchen und Jungs der Junior-Ingenieur-Akademie und der Girls'Day Akademie.
 mehr ...

30.09.2014, Berlin/Stuttgart
Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ gründet Beirat für Baden-Württemberg - Staatssekretärin v. Wartenberg übernimmt die Schirmherrschaft

„Die frühkindliche Bildungsinitiative ‚Haus der kleinen Forscher‘ stärkt die Qualität der frühen Bildung und passt zum Orientierungsplan. Freude und Selbstvertrauen im Umgang mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und technischen Fragestellungen sind ein wichtiger Schlüssel für eine erfolgreiche Bildungsbiografie. Der Erkundungs- und Forscherdrang kleiner Kinder – begleitet und unterstützt von kompetenten pädagogischen Fachkräften – ist Ausgangspunkt für den Erwerb und die Erweiterung von Kompetenzen im naturwissenschaftlichtechnischenund auch im sprachlichen Bereich“, sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Marion v. Wartenberg, anlässlich der ersten Sitzung des neu gegründeten Beirats Baden-Württemberg der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ am 29. September 2014 im Stuttgarter Kultusministerium.  mehr ...

27.09.2014, Schwäbisch Gmünd - Rems-Zeitung
21 Schüler aus drei Gymnasien - Absolventen der SIA Schwäbisch Gmünd/Heubach mit Zertifikat geehrt

Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) ist ein Kooperationsprojekt von Schulen, Hochschulen und Unternehmen mit dem Ziel, den Nachwuchs für die Wahl ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge zu motivieren. mehr ...

24.09.2014, Ludwigsburg
Neues Netzwerk für familienbewusste Unternehmen - Reges Interesse am Auftakt des Kooperationsnetzwerks „Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Ludwigsburg“

Am Morgen des 24.09.2014 fanden sich bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn interessierte Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Personal- und Betriebsräte aus Ludwigsburger Unternehmen im Staatsarchiv der Stadt Ludwigsburg  ein. Rund 50 Vertreterinnen und Vertreterinnen aus großen wie kleinen Firmen kamen zur Auftaktveranstaltung des neuen Kooperationsnetzwerk der Stadt Ludwigsburg mit dem landesweit vertretenen Projekt familyNET des Bildungsträger BBQ Berufliche Bildung gGmbH.  mehr ...

23.09.2014, Ludwigsburg - Ludwigsburger Kreiszeitung
Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Fokus

Ein neues Kooperationsnetzwerk zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Ludwigsburg wurde gegründet: Immer mehr Arbeitnehmer wünschen sich eine bessere Vereinbarkeit ihrer Erwerbsarbeit mit ihren familiären oder pflegerischen Aufgaben.  mehr ...

11.09.2014, Berlin/Ostwürttemberg
Väter in den Mittelpunkt gerückt – Erfolgreiche Bündnisarbeit für mehr Partnerschaftlichkeit - Regionales Bündnis für Familie in Ostwürttemberg als „Bündnis des Monats September 2014“ ausgezeichnet

Bereits seit zehn Jahren engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, sozialen Einrichtungen, Kirchen und der Politik im Regionalen Bündnis für Familie in Ostwürttemberg für ein familienfreundliches Arbeits- und Lebensumfeld. Mit dem Ziel, berufstätigen Eltern eine partnerschaftliche Aufteilung im Familien- und Berufsleben zu ermöglichen, hat das Regionale Bündnis das Thema „Väter“ zu einem seiner Schwerpunktthemen gemacht. Darüber hinaus setzt sich das Bündnis für eine bessere Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ein und hat hierzu unter anderem einen Praxisleitfaden für Personalverantwortliche entwickelt. Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eingerichtete Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie hat das Regionale Bündnis für Familie in Ostwürttemberg für sein Engagement als „Bündnis des Monats September 2014“ ausgezeichnet. mehr ...

Zeige Ergebnisse 51 bis 60 von 691

<<

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>




Hauptsitz

BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Stuttgarter Straße 9-11
70469 Stuttgart

Telefon: 0711 135340-0
Telefax: 0711 135340-11
info@biwe-bbq.de

Wir sind immer offen für Anregungen, Feedback und Kritik.
feedback@biwe-bbq.de 


BBQ Berufliche Bildung gGmbH | Stuttgarter Straße 9-11 | D-70469 Stuttgart | Impressum