English | Français  | Impressum | AGB | 

Presseartikel und Mitteilungen

30.09.2014, Berlin/Stuttgart
Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ gründet Beirat für Baden-Württemberg - Staatssekretärin v. Wartenberg übernimmt die Schirmherrschaft

„Die frühkindliche Bildungsinitiative ‚Haus der kleinen Forscher‘ stärkt die Qualität der frühen Bildung und passt zum Orientierungsplan. Freude und Selbstvertrauen im Umgang mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und technischen Fragestellungen sind ein wichtiger Schlüssel für eine erfolgreiche Bildungsbiografie. Der Erkundungs- und Forscherdrang kleiner Kinder – begleitet und unterstützt von kompetenten pädagogischen Fachkräften – ist Ausgangspunkt für den Erwerb und die Erweiterung von Kompetenzen im naturwissenschaftlichtechnischenund auch im sprachlichen Bereich“, sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Marion v. Wartenberg, anlässlich der ersten Sitzung des neu gegründeten Beirats Baden-Württemberg der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ am 29. September 2014 im Stuttgarter Kultusministerium.  mehr ...

27.09.2014, Schwäbisch Gmünd - Rems-Zeitung
21 Schüler aus drei Gymnasien - Absolventen der SIA Schwäbisch Gmünd/Heubach mit Zertifikat geehrt

Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) ist ein Kooperationsprojekt von Schulen, Hochschulen und Unternehmen mit dem Ziel, den Nachwuchs für die Wahl ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge zu motivieren. mehr ...

24.09.2014, Ludwigsburg
Neues Netzwerk für familienbewusste Unternehmen - Reges Interesse am Auftakt des Kooperationsnetzwerks „Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Ludwigsburg“

Am Morgen des 24.09.2014 fanden sich bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn interessierte Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Personal- und Betriebsräte aus Ludwigsburger Unternehmen im Staatsarchiv der Stadt Ludwigsburg  ein. Rund 50 Vertreterinnen und Vertreterinnen aus großen wie kleinen Firmen kamen zur Auftaktveranstaltung des neuen Kooperationsnetzwerk der Stadt Ludwigsburg mit dem landesweit vertretenen Projekt familyNET des Bildungsträger BBQ Berufliche Bildung gGmbH.  mehr ...

23.09.2014, Ludwigsburg - Ludwigsburger Kreiszeitung
Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Fokus

Ein neues Kooperationsnetzwerk zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Ludwigsburg wurde gegründet: Immer mehr Arbeitnehmer wünschen sich eine bessere Vereinbarkeit ihrer Erwerbsarbeit mit ihren familiären oder pflegerischen Aufgaben.  mehr ...

11.09.2014, Berlin/Ostwürttemberg
Väter in den Mittelpunkt gerückt – Erfolgreiche Bündnisarbeit für mehr Partnerschaftlichkeit - Regionales Bündnis für Familie in Ostwürttemberg als „Bündnis des Monats September 2014“ ausgezeichnet

Bereits seit zehn Jahren engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, sozialen Einrichtungen, Kirchen und der Politik im Regionalen Bündnis für Familie in Ostwürttemberg für ein familienfreundliches Arbeits- und Lebensumfeld. Mit dem Ziel, berufstätigen Eltern eine partnerschaftliche Aufteilung im Familien- und Berufsleben zu ermöglichen, hat das Regionale Bündnis das Thema „Väter“ zu einem seiner Schwerpunktthemen gemacht. Darüber hinaus setzt sich das Bündnis für eine bessere Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ein und hat hierzu unter anderem einen Praxisleitfaden für Personalverantwortliche entwickelt. Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eingerichtete Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie hat das Regionale Bündnis für Familie in Ostwürttemberg für sein Engagement als „Bündnis des Monats September 2014“ ausgezeichnet. mehr ...

09.09.2014, Esslingen - Pressemitteilung
Studierende unterstützen Schüler bei Studienorientierung - Vector-Stiftung und Südwestmetall starten neues Programm „MINToring“

Viele Abiturienten tun sich nach ihrer Schulzeit schwer, den für sie richtigen Studiengang zu finden. Falsche Vorstellungen und mangelnde Information können zu Enttäuschungen und im schlimmsten Fall zum Studienabbruch führen. Insbesondere in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) – Studiengängen sind die Abbrecherquoten hoch. mehr ...

03.09.2014, Aalen - Bildungspraxis
„Hallo Malecki! Kannst du bitte helfen!“ - Südeuropäer auf dem Weg in die deutsche Ausbildung in der schwäbischen Provinz – Ein Erfahrungsbericht

In den letzten Monaten hat man oft in den Medien von dem Erfolg des Mobi-Pro-EU-Programms gelesen. Die Fördermittel waren schnell ausgeschöpft. Als Beispiele wurden meist große Unternehmen oder Institutionen angeführt, die junge Südeuropäer auf die Ausbildung in Deutschland vorbereiten. Doch wie funktioniert das auf dem Land? Gerade dort ist der Fachkräftemangel an allen Ecken zu spüren. Wir haben Herrn Malecki von BBQ Aalen einen Tag begleiten können und haben die Realität kennengelernt. Wie groß ist die Not inzwischen bei Handwerksbetrieben in ländlichen Regionen und wie groß muss der Druck auf Jugendliche in Südeuropa sein, dass sie ihre Heimat verlassen und nach Deutschland kommen um Bäcker oder Dachdecker zu werden? mehr ...

01.09.2014, Ulm - Südwestpresse
"Der Name ist ein Hindernis" - Jugendliche mit Migrationshintergrund haben auf dem Arbeitsmarkt schlechtere Chancen

Jugendliche mit nicht-deutschen Wurzeln haben nach wie vor Probleme, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Obwohl Jahr für Jahr Plätze frei bleiben. Schuld sind unter anderem die Vorurteile der Betriebe. mehr ...

19.08.2014, Aalen - Aalener Nachrichten
Lesenacht macht Lust auf Literatur - Fünftklässler am Theodor-Heuss-Gymnasium wählen Lieblingsbuch

Bücher lesen in Zeiten von Facebook, Google, Kindle und Co? Fast scheint es aus der Mode gekommen zu sein, ein Buch in die Hand zu nehmen, zumindest bei der jungen Generation. Nicht so am Aalener Theodor-Heuss-Gymnaisum (THG). mehr ...

06.08.2014, Lörrach - Die Oberbadische
Fazit: „Ingenieur sein macht Spaß!“

Der Bedarf an Ingenieuren ist hoch und viele Unternehmen in der Region suchen nach qualifizierten Fachkräften. Was genau Ingenieure machen und was man dafür studieren muss, haben 17 südbadische Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) erfahren.  mehr ...

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 645

<<

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>




Hauptsitz

BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Stuttgarter Straße 9-11
70469 Stuttgart

Telefon: 0711 135340-0
Telefax: 0711 135340-11
info@biwe-bbq.de

Wir sind immer offen für Anregungen, Feedback und Kritik.
feedback@biwe-bbq.de 


BBQ Berufliche Bildung gGmbH | Stuttgarter Straße 9-11 | D-70469 Stuttgart | Impressum